Das OZHB - Osthushenrich-Zentrum für Hochbegabungsforschung an der Fakultät für Biologie

Die Osthushenrich-Stiftung fördert die Bildung von Kindern und Jugendlichen und legt dabei besonderes Augenmerk auf die Förderung von Hochbegabten. Durch die Stiftung wird das Projekt "Osthushenrich-Zentrum für Hochbegabungs-forschung an der Fakultät für Biologie" ermöglicht.

Das OZHB - Osthushenrich-Zentrum für Hochbegabungsforschung an der Fakultät für Biologie

Die Osthushenrich-Stiftung fördert die Bildung von Kindern und Jugendlichen und legt dabei besonderes Augenmerk auf die Förderung von Hochbegabten. Durch die Stiftung wird das Projekt "Osthushenrich-Zentrum für Hochbegabungs-forschung an der Fakultät für Biologie" ermöglicht.

Das OZHB - Osthushenrich-Zentrum für Hochbegabungsforschung an der Fakultät für Biologie

Die Osthushenrich-Stiftung fördert die Bildung von Kindern und Jugendlichen und legt dabei besonderes Augenmerk auf die Förderung von Hochbegabten. Durch die Stiftung wird das Projekt "Osthushenrich-Zentrum für Hochbegabungs-forschung an der Fakultät für Biologie" ermöglicht.

Berichte/News
OZHB-Science-Day: Kolumbus-Kids feiern Rückkehr an die Universität Bielefeld 24.06.2022

Am Freitag, den 24.06.2022, luden Prof. Dr. Claas Wegner und Colin Peperkorn vom Osthushenrich-Zentrum für Hochbegabungsforschung an der Fakultät für Biologie (OZHB) über 300 aktuelle und ehemalige Kolumbus-Kids ein die langersehnte Rückkehr an die Universität Bielefeld und die Wiederaufnahme des Projekts zu feiern. Bei dem Sommerfest wurden... ". mehr lesen



Es kann wieder losgehen! - Das Projekt Kolumbus-Kids an der Universität Bielefeld ist wieder da 17.06.2022

Das Projekt Kolumbus-Kids, welches bereits 2006 an der Universität Bielefeld gegründet wurde und von der Osthushenrich-Stiftung gefördert wird, um naturwissenschaftlich begabte Kinder außerschulisch zu fördern, kann wieder in seinen gewohnten Rhythmus zurückkehren. Am Freitag, den 17.06.2022 wurde dafür bereits 112 Schüler:innen der dritten Klasse in die Universität eingeladen, um an der Einstiegsveranstaltung und dem zugehörigen Eingangstest des Projekts teilzunehmen. ". mehr lesen



Die Digitalisierung der Projekte des OZHBs hat begonnen 19.05.2022

Wie bereits im Februar berichtet wurde, genehmigte die Europäische Union als Reaktion auf die COVID-19-Pandemie die Förderanträge des OZHBs. In diesem Rahmen wurden in den geförderten Projekten neue digitale Arbeitsplätze geschaffen. Gefördert wurden die Schülerlabore "teutolab-robotik", "Biologie-hautnah", "Satellitenlabore", "Kolumbus-Kids" und das "OZHB". Die finanzielle Unterstützung der Schülerlabore durch die EU ermöglicht es, den Schülerlaboren digitale Bildung auf hohem Niveau zu praktizieren und dabei neben den Inhalten auch "Digital Literacy" zu vermitteln.... ".      mehr lesen



EU treibt Digitalisierung der Bildung an der Universität Bielefeld voran - das OZHB ist dabei! 03.02.2022

Die Anträge wurden genehmigt - die Schülerlabore des OZHBs können sich darüber freuen, durch die Europäische Union als Teil der Reaktion der Union auf die COVID-19-Pandemie gefördert zu werden. Dabei liegt der Fokus auf der digitalen Transformation der Schülerlabore. Nun wird in den nächsten Tagen und Wochen an der digitalen Aufrüstung der Schülerlabore gearbeitet, um zukünftig attraktivere und vielseitigere Angebote für Schulen und Schüler:innen schaffen zu können. Wir freuen uns auf diese Möglichkeit und die digitale Arbeit im Kontext der Schülerlabore!... ".      mehr lesen



Historie

Alena Schulte promovierte erfolgreich zum Doktor phil.nat.

Am 28. Januar war es soweit und Alena Schulte promovierte erfolgreich zum Doktor phil.nat. Das OZHB mit Mitarbeitern gratuliert Frau Schulte zu dieser Leistung. Die Disputation...


OZHB meets Instagram/Facebook

Nun ist es so weit und das OZHB ist auch auf Instagram und Facebook zu finden. Wir laden alle Schüler:innen, Lehrer:innen, Eltern und Interessierte ein uns zu folgen...


Nach den Sommerferien geht es in der großen kleinen Welt der Robotik weiter

Während der Zwangspause, verursacht durch die pandemiebedingten Schulschließungen zum Ende des Jahres 2020, hat sich das OZHB eingehend mit der Überarbeitung...

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Hinweis schließen