.:Biographische Notiz

Wissenschaftliche Qualifikation

  • 2006 Promotion zum Dr. phil. mit der Arbeit ‚Kulturgeschichte als Kulturkritik. Nachfragen bei Georg Steinhausen‘ bei Prof. Dr. Michael Maurer, Friedrich-Schiller-Universität Jena
  • 2006 Zweites Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien
  • 1994-2001 Studium der Fächer Geschichte, Englisch, Deutsch als Fremdsprache und Volkskunde/ Kulturgeschichte in Jena und Dublin (Abschluss mit Erstem Staatsexamen und Magister Atrium)

Berufliche Tätigkeiten

  • Universitätsprofessor für Didaktik und Theorie der Geschichte in Bielefeld (2016-19 als Juniorprofessor)
  • 2010-16 Lehrkraft für besondere Aufgaben (Didaktik der Geschichte) an der Freien Universität Berlin
  • 2008-10 Vertretung der Geschichtsdidaktik an der Universität Greifswald zusammen mit Frank Oliver Sobich
  • 2006-08 Lehrer für Geschichte (bilingual) und Englisch an der Salzmannschule Schnepfenthal, Thüringer Spezialgymnasium für Sprachen
  • 2004-06 Vorbereitungsdienst für das Lehramt an Gymnasium in Erfurt (Zweites Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien)
  • 2001-04 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am SFB 'Ereignis Weimar-Jena. Kultur um 1800’ (Teilprojekt Zeitkultur: Feste und Feiern)
  • 1993-94 Zivildienst als Rettungshelfer

Funktionen und Mitgliedschaften

  • Fakultätskonferenz der Fakultät für Geschichtswissenschaft, Philosophie und Theologie
  • Zentrum für Theorien in der historischen Forschung, Bielefeld (Sprecher 2016-20)
  • Bielefeld School of Education (Mitglied der BiSEd-Konferenz und des Beschließenden Ausschusses für den Lernbereich Sachunterricht)
  • International Network of Theory and History (INTH)
  • Konferenz für Geschichtsdidaktik
  • Verband der Geschichtslehrer Deutschlands
  • Freundeskreis der Salzmannschule Schnepfenthal