.:Zur Person

  • 2015 Gastprofessorin am Centre de sociologie européenne (CSE/EHESS-Paris)
  • seit 2013 Mitglied des wissenschaftlichen Beirates des European Project International Cooperation in the Social Sciences & Humanities. Comparative socio-historical perspectives and future possibilities (INTERCO-SSH)
  • seit 2013 Mitglied des wissenschaftlichen Beirates des Laboratoire d'Excellence : Transformation de l'État politisation des socités instititution sociale (TEPSIS) in Paris
  • seit 2012 Mitglied des Vorstands der Bielefelder Graduate School in History and Sociology (BGHS)
  • seit 2012 Mitglied des wissenschaftlichen Beirats der l'Université franco-allemande in Saarbrücken
  • 2011 Einladung zum 53. Seminar der Germanistischen Gesellschaft Japans in Tateshina
  • seit 2009 Mitglied der Redaktion der deutsch-französischen Online-Zeitschrift TRIVIUM
  • 2009 Gastprofessorin am Institut National d'Histoire de l'Art in Paris
  • 2009-2015 Mitglied des Comité international d'évaluation scientifique de la Fondation Maison des Sciences de l'Homme (FMSH-Paris)
  • 2009/10 Sprecherin des SFB 584 "Das Politische als Kommunikationsraum in der Geschichte"
  • 2008/2009 Gastprofessorin am St Antony's College Oxford
  • seit 2008 Mitglied es wissenschaftlichen Beirates der Stiftung Haus der Geschichte (Bonn)
  • 2006 Gastprofessorin an der Universität l'Université Paris X - Nanterre und an der Maison des Sciences de l'Homme (MSH-Paris)
  • seit 2005 Assoziiertes Mitglied des Centre de sociologie européenne (CSE/EHESS-Paris)
  • 2004-2012 Mitglied des wissenschaftlichen Beirats Germanistik des DAAD
  • 2003/04 Mitglied der Jury des Institut Universitaire de France (IUF) - promotion junior - für die Fächer Geschichte, Politikwissenschaft und Soziologie
  • 2003 Gastprofessorin an der Maison des Sciences de l'Homme (MSH-Paris)
  • 2002 Gastprofessorin an der Université Paris X (März) und an der Maison des Sciences de l'Homme (MSH-Paris)
  • 2000-2014 Mitglied es Comité de lecture an der Maison des Sciences de l'Homme (MSH-Paris
  • 1999/2000 Gastprofessorin am Institut d'Etudes Politiques (Sciences Po) in Paris - Chaire Alfred Grosser)
  • 1999 Gastprofessorin an der Université Paris VIII (Vincennes)
  • 1998 Gastprofessorin an der Maison des Sciences de l'Homme (MSH-Paris)
  • 1996/97 Gastprofessorin - der Maison des Sciences de l'Homme (MSH-Paris) im Forschungssemester
  • seit 1994 Professorin für Zeitgeschichte an der Universität Bielefeld
  • 1994 Habilitation an der Universität Freiburg (mit dem Titel: "Die Phantasie an die Macht". Mai 68 in Frankreich - erschienen 1995 im Suhrkamp Verlag
  • 1991/92 Fellow am Wissenschaftskolleg in Berlin
  • 1989-1994 Assistentin am historischen Seminar der Universität Freiburg
  • 1985 Promotion an der Philosophischen Fakultät der Universität Heidelberg (summa cum laude) mit einer Arbeit über "Das Mandat des Intellektuellen. Karl Kautsky und die Sozialdemokratie"- erschienen 1986 im Siedler Verlag