.: Forschungsschwerpunkte

    Europäische Wirtschafts- und Technikgeschichte vom 17. bis zum 21. Jahrhunderts, insbesondere:
  • Geschichte des Wohnungs- und des Städtebaus sowie der Immobilienmärkte
  • Standardisierung, Messung und Bewertung als wirtschafts- und technikhistorische Phänomene
  • Geschichte der Marktidee und der Marktmechanismen

.: Aktuelle Projekte



.: Abgeschlossenes Drittmittelprojekte

  • DFG-Projekt "Armut in Deutschland 1950-1990" (2010-2013, Universität Freiburg)