.:Biographische Notiz

  • seit 06/2017: Professorin für Bild- und Kunstgeschichte der Moderne und der Gegenwart an der Universität Bielefeld
  • WS 2016/17 Vertretungsprofessur für Kunst und Visuelle Kultur an der Carl-von- Ossietzky Universität Oldenburg
  • SS 2016 Vertretungsprofessur für Kunstgeschichte an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle
  • seit 7/2014 Teilprojektleiterin (zusammen mit Prof. Dr. Bernhard Siegert) in der DFG-Forschergruppe „Medien und Mimesis“ an der Bauhaus-Universität Weimar, (von 2014- 2016 mit einer „Eigenen Stelle“)
  • 10/2009 bis 6/2014 wiss. Mitarbeiterin am Fachbereich Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft der Universität Erfurt
  • 10/2004 – 9/2009 wissenschaftliche Koordinatorin des DFG-Graduiertenkollegs „Mediale Historiographien“(Bauhaus-Universität Weimar, Universität Erfurt, Universität Jena)
  • 7/2002- 7/2004 Postdoktorandin am Graduiertenkolleg „Codierung von Gewalt im medialen Wandel“ der Humboldt-Universität Berlin
  • Forschungsstipendium am Department of Rhetoric der UCLA Berkeley (betreut von Prof. Dr. Kaja Silverman)
  • 12/1999 Promotion an der Humboldt Universität zu Berlin
  • 2/1994 Magisterprüfung an der FU Berlin
  • 1987-1993 Studium der Kunstgeschichte, Philosophie und Anglistik in London, Heidelberg und Berlin