.:Curriculum vitae


seit 2012Akademischer Rat auf Zeit am Arbeitsbereich Historische Politikforschung der Universität Bielefeld.

2019Habilitation an der Universität Bielefeld mit der Arbeit "Weapons of Persuasion. Propaganda, Feindbeobachtung und Kommunikationsforschung von den 1920er Jahren bis zum Kalten Krieg".

2016-2017Gastwissenschaftler am Berliner Kolleg Kalter Krieg.

2010-2012Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Historischen Institut der Ruhr-Universität Bochum.

2010Promotion an der Ruhr-Universität Bochum mit der Arbeit "Jüdische Unternehmer aus Frankfurt am Main 1924-1964".

2009-2010Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Historischen Institut der Universität zu Köln.

2007-2009Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Geschichtswissenschaften der Humboldt-Universität zu Berlin.

1999-2005Studium der Neueren und Neuesten Geschichte, Theaterwissenschaft und Publizistik- und Kommunikationswissenschaft in Berlin und Moskau.

1978Geboren in Bonn.


Förderung (Auswahl)

2016-2018Forschungsstipendium der Gerda Henkel Stiftung.

2014 Gerald D. Feldman-Reisebeihilfe der Max Weber Stiftung.

2010 Rosl und Paul Arnsberg-Preis der Stiftung Polytechnische Gesellschaft.

2006-2009Promotionsstipendium der Heinrich Böll Stiftung.

2005 Johann Philipp Freiherr von Bethmann-Studienpreis der Frankfurter Historischen Kommission.

2005 Johann Gustav Droysen-Preis des Fördervereins am Institut für Geschichtswissenschaften der Humboldt-Universität.

Mitgliedschaften

Verband der Historiker und Historikerinnen Deutschlands.

German Studies Association.

Vertrauensdozent der Heinrich Böll Stiftung.