Universität Bielefeld, Physikalische Chemie I

Vorlesung:
Astrochemie


Eckdaten:


Ankündigungen:


Zeitplan, Weiterführende Informationen *
Datum Thema Ergänzende Informationen
11.10.1018 Block 1: Administratives. Einführung. Motivation. Foliensammlung
- Zeitplan. Termine der Veranstaltung
11.10.1018, 18.10.2018, 25.10.2018 Block 2: Astronomische Objekte - Ein Streifzug. Foliensammlung
18.10.2018 Aktuelle Themen: Astronomische Beobachtungen im Oktober, Software "Stellarium" Foliensammlung
25.10.2018 Aktuelle Themen: Polarlichter Foliensammlung
08.11.2018, 15.11.2018 Block 3: Messverfahren, Beobachtungsmethoden und Instrumente. Foliensammlung
08.11.2018 Aktuelle Themen: Der Asteroid 1I/2017 U1 ‘Oumuamua Foliensammlung
-
Zur Ansicht und zur Vorbereitung: Informationen aus dem letzten Durchgang
WS 2017/18 Block 1: Administratives. Einführung. Motivation. Foliensammlung
WS 2017/18 Block 2: Astronomische Objekte - Ein Streifzug Foliensammlung
WS 2017/18 Block 3: Messverfahren, Beobachtungsmethoden und Instrumente Foliensammlung
WS 2017/18 Block 4: Nukleosynthese Foliensammlung
WS 2017/18 Block 5a: Sterne - Entstehung und Klassifizierung. Foliensammlung
WS 2017/18 Block 5b: Sterne - Endstadien. Foliensammlung
WS 2017/18 Block 6: Die Eismonde der Gasriesen, Pluto und TNOs. Foliensammlung
WS 2017/18 Block 7: Gasriesen. Foliensammlung
WS 2017/18 Block 8: Exotische Materie und Kosmologie. Foliensammlung
- alpha-Centauri (BR, Sammlung von "astrophysikalischen" Videos) Einstiegsseite
* Die PDF-Files der Skripte sind in einem geschützten Bereich abgelegt. Username "Astro2017", Password wurde den TeilnehmerInnen der Vorlesung bekanntgegeben.

Empfohlene Literatur (Auswahl)

Dieter Rehder Chemistry in Space - From interstellar matter to the origin of life, Wiley, VCH
Andrew M. Shaw Astrochemistry - From Astronomy to Astrobiology, Wiley, VCH
J. Bennett, M. Donahue, N. Schneider, M. Voit The Cosmic Perspective, 5th edition, Pearson Int. Edition
Wikipedia (zur Einführung der Artikel Kosmochemie).


Interessante Internet-Links:

Aus dem Modulhandbuch:

Die Untersuchung von extraterrestrischer Materie und chemischer Reaktionen außerhalb der Erde ist ein komplexes Thema und benötigt Kenntnisse aus verschiedensten Disziplinen wie Astronomie, Physik, Spektroskopie, Chemie und Biologie. Ergebnisse der Astrochemie haben tiefgreifende Auswirkungen auf unser Weltbild. Mit ihrer Hilfe gelingt das Verständnis der Elementverteilung, des Aufbaus der Erde und der Erdatmosphäre, der Entstehung komplexer Moleküle, Selbstorganisation bis hin zur Entstehung des Lebens. In der Vorlesung behandelte Themen sind unter anderem: Studierende erhalten einen Einblick in moderne Methoden zur Untersuchung astrochemischer Prozesse und einen Überblick über aktuelle Ergebnisse in diesem faszinierenden Forschungsfeld abseits der reinen Laborchemie.

Fragen zur Vorlesung ...

... oder auch zu anderen Themen des Studiums, der Physikalischen Chemie o.ä.m. beantworte ich natürlich gern. Bei Interesse können z.B. auch Laborführungen vereinbart werden. Neben den Vorlesungsterminen bin ich im folgenden Raum zu finden:
  apl. Prof. Dr. Andreas Brockhinke
Büro in Raum F2-114, sonst im Labortrakt E2
Telefon 2189
email: andreas.brockhinke@uni-bielefeld.de
Internet: Meine Homepage ...


[PC1 Home] [Faculty Home] [University Home] [full page]      [mail] Last changes:
Suggestions or problems with this server: please e-mail:
andreas.brockhinke@uni-bielefeld.de
My homepage (always under construction)